Previous Next

Agatha

Rasse: Staffordshire-Terrier-Mischling

Geschlecht: weiblich

kastriert: nein

geboren: ca. 2016

im Tierheim seit: 04.10.2018

Hundeerfahrung: erforderlich

Agatha kam mit 1 ½ Jahren zu uns, initial als Fundtier welches im Wald angebunden wurde. Doch schnell stellte sich heraus, dass die junge Hündin bereits eine Menge durchgemacht hatte. Trotz ihres jungen Alters hat sie mindestens einmal geworfen. Agatha kannte anfänglich Nichts, hatte vor allem Angst und war sehr eingeschüchtert. Ihre Unsicherheit kippte schnell in Überforderung. Auf Spaziergängen verbiss sie sich in der Leine und verlor bei dem Anblick anderer Hunde schlichtweg die Nerven. Jede Runde durch den Wald wurde zum Kampf, denn wenn Sie die Fassung einmal verliert, kann man ihr nur schwer helfen, wieder in die Bahn zu kommen. Seither geht Agatha bei uns ausschließlich mit Maulkorb spazieren, da Sie auch auf Fremde sehr unsicher reagiert. Doch ihr Verhalten hat sich durch konsequentes Training sehr verbessert. Sie braucht Menschen, die ihr die Verantwortung im Umgang mit der Außenwelt abnehmen und ihr durch Konsequenz und Verbindlichkeit, Sicherheit vermitteln. Grundsätzlich ist Agatha verträglich mit Rüden, wie den meisten Hündinnen, Menschen gegenüber, denen sie ihr Vertrauen schenkt, ist sie freundlich und verschmust. Trotzdem muss man konsequent mit ihr sein, denn wenn sie den Eindruck hat die Oberhand zu haben, ist der gesamte Trainingsfortschritt dahin. Die junge Hündin zählt auch nicht zu den großen Sportlern, im Sommer hat sie generell, auf Grund ihrer Anatomie mit der Luft zu kämpfen, und bevorzugt kurze Spaziergänge im Schatten. Wir würden uns für sie ein Zuhause wünschen, welches bestenfalls mit der Rasse (oder anderen Dickköpfen) bereits Erfahrungen gemacht hat und ihr ein liebevolles aber konsequentes Heim bietet, in dem sie Vertrauen fassen kann und einen festen Platz in einer sozialen Struktur hat. Denn Regeln und Rituale nehmen ihr die große Verantwortung und in einem strukturierten Umfeld mit den richtigen Menschen an ihrer Seite, ist sie ein toller Hund.


Bitte senden Sie bei Interesse vorab eine E-Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Unsere neuesten Hunde

25. September 2021
19. September 2021
04. September 2021
04. September 2021
14. August 2021

Adresse

Bertha-Bruch-Tierheim
Folsterweg 101
66117 Saarbrücken

Kontakt

Telefon: 06 81-5 35 30
Telefax: 06 81-95 45 15 75
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Social Media

Mitgliedschaften

Wir sind Mitglied im "Deutscher Tierschutzbund e.V."

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.