Ehrenamt im Tierschutzverein

Ehrenamt im Tierheim — Eine verantwortungsvolle Aufgabe

Als gemeinnütziger Verein sind wir tagtäglich auf die ehrenamtliche Hilfe vieler Tierfreunde angewiesen, um unseren Schützlingen das Leben im Tierheim so angenehm wie möglich zu gestalten. 

Wenn auch Sie sich vorstellen können, in unserem Tierheim ein Ehrenamt zu übernehmen, sprechen Sie uns gerne an. In einem persönlichen Gespräch können wir gemeinsam herausfinden, wie Sie aktiv in unserem Verein tätig werden können. 

Gewisse Voraussetzungen sollten für ein Ehrenamt gegeben sein:

1. Regelmäßigkeit

Vor allem die Arbeit mit Tieren erfordert Geduld und lebt von Beständigkeit. Wenn Sie bei uns ehrenamtlich arbeiten möchten, so sollten Sie mindestens einen Tag pro Woche Zeit haben, den Sie dem Tierschutz widmen.  

2. Langfristigkeit

Viele unserer Ehrenamtler sind schon mehrere Jahre fester Bestandteil unseres Teams. Vor allem unsere Angsthunde oder unsere schwer vermittelbaren Tiere sind auf Beständigkeit angewiesen und benötigen Zeit, um Vertrauen aufzubauen. Für einige Tiere ist das Tierheim ein Zuhause für viele Jahre und so ist es für unsere Tiere auch wichtig, feste Bezugspersonen zu haben. 

 3. Belastbarkeit

Oftmals nehmen wir Tiere auf, die aus sehr schlechter Haltung stammen, sehr krank sind oder misshandelt wurden und verstört sind. Sie weisen starke Spuren von Vernachlässigung auf oder haben Wunden und Narben. Vor allem im Tierschutz wird man mit Dingen konfrontiert, die psychisch belasten können oder einen nachts nicht schlafen lassen. Umso schöner ist es, wenn man den Tieren förmlich zuschauen kann, wie sie zunehmend aufblühen und Vertrauen fassen.

Aufgaben im Ehrenamt

Wir sind ständig auf der Suche nach engagierten Menschen mit Tatendrang, die bei uns ehrenamtlich helfen möchten. Sowohl bei der Arbeit mit unseren Tieren als auch bei Tätigkeiten rund um das Thema Tierschutz und Vereinsarbeit gibt es viel zu tun.

Ehrenamt mit und für unsere Tiere

- Gassigehen mit unseren Hunden
Für die Betreuung unserer Hunde ist zum einen ein regelmäßiger Zeitaufwand einzuplanen, zum anderen sollten gewisse Voraussetzungen gegeben sein.
Nicht immer leben Hunde im Tierheim, die für Anfänger geeignet sind. Für viele unserer Tiere sind Vorkenntnisse erforderlich oder man muss dem Hund „körperlich gewachsen sein“. Des Weiteren leben Hunde in unserem Tierheim, die aufgrund ihrer Rasse oder Auffälligkeiten sichergestellt wurden und somit nicht mit jedem Menschen Gassi gehen können.
Im Tierheim leben ebenso Hunde, die als „verhaltensauffällig“ gelten. Vor allem diese Tiere leben für einen längeren Zeitraum im Tierheim und sind sehr auf Gassigeher angewiesen, zu denen sie Vertrauen aufbauen und in denen sie eine Bezugsperson auf lange Zeit finden.
Aufgrund gewisser Sicherheitsvorkehrungen und um einen einheitlichen Umgang mit unseren Hunden zu gewährleisten, muss vorab an einer Gassigeher-Schulung teilgenommen werden, die von unserer Tierheimleitung durchgeführt wird.
Wenn Sie in unserem Tierheim Hunde ausführen möchten, so senden Sie uns bitte eine E-Mail an: berthabruchtierheim@googlemail.com

- Katzenbetreuer
Im Schnitt leben in unserem Tierheim 50 Katzen, die sehr auf den Kontakt und die Zuwendung von Menschen angewiesen sind. Unsere Katzen suchen Streichler und Vermittler. Bei Bedarf helfen Sie auch beim Reinigen oder Einrichten der Katzenzimmer, beim Spülen der Näpfe und bei der Fütterung. Sie übernehmen nach Möglichkeit Fahrten zur Tierklinik und können auch im Notfall ein Tier zum Tierarzt bringen.
Als Ehrenamtler im Katzenhaus sind Sie Katzenbetreuer/Katzenstreichler: in diesem Fall kommen Sie mindestens einmal die Woche und beschäftigen sich mit unseren Tieren, spielen, schmusen und helfen ihnen, wieder Vertrauen zu Menschen zu fassen.


Ehrenamt im Verein - Tierschutz ist Ihre Leidenschaft

Die Aufgaben im Tierschutzverein sind sehr vielfältig und umfangreich, daher freuen wir uns sehr über Menschen, die ihr Können und Talent bei uns einbringen möchten.
Wir suchen unter anderem regelmäßig Hilfe bei folgenden Arbeiten:
- Fotografie unserer Tiere
- handwerkliche Arbeiten/Reparaturen
- Gartenarbeit/Grünpflege
- Aufräumarbeiten
- Fahrer für Fahrten zur Tierklinik & Tierärzten
- Helfer an Festen & Außenveranstaltungen
- Betreuer von Spendenboxen
- und vieles mehr! 

Wenn Sie uns unterstützen möchten, auf welche Art und Weise auch immer, freuen wir uns sehr über eine Kontaktaufnahme per E-Mail an: berthabruchtierheim@googlemail.com
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image

Adresse

Bertha-Bruch-Tierheim
Folsterweg 101
66117 Saarbrücken

Kontakt

Telefon: 06 81-5 35 30
Telefax: 06 81-95 45 15 75
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Social Media

Mitgliedschaften

Wir sind Mitglied im "Deutscher Tierschutzbund e.V."

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.