Previous Next

Laica

Rasse: Deutscher Schäferhund

Geschlecht: weiblich

kastriert: unbekannt

geboren: ca. 2020

im Tierheim seit: 20.08.2022

Hundeerfahrung: erforderlich

Unser Energiebündel Laica ist eine Fundhündin und ein absolut unbeschriebenes Blatt, was Erziehung angeht. Menschen gegenüber ist sie grundsätzlich freundlich; ihre Bezugspersonen werden überschwänglich begrüßt, was sich nicht selten im Hochspringen, Hin- und Herlaufen, Bellen und leichtes Beißen äußert. Ein Verhalten, das zwingend unterbunden werden muss. Laica muss noch lernen, Ruhe zu halten. Auch hat sie ein sehr dünnes Nervenkostüm und verliert bei Hundebegegnungen stets die Fassung. Sie pöbelt, dreht sich im Kreis und um den Leinenführer. ganz klar: Laica braucht zwingend hundeerfahrene Menschen, die bereit sind, mit einer ca. zwei Jahre jungen Hündin bei Null zu beginnen. In der Vergangenheit scheint sie keinerlei Grenzen oder Erziehung genossen zu haben, doch Laica ist kein hoffnungsloser Fall: In den richtigen Händen und mit entsprechendem Training kann aus ihr eine tolle Hündin werden. Doch klar sollte auch sein: Das Training endet nie, denn im Kopf ist sie ein Schäferhund und bereit, zu arbeiten und alles zu geben. 

Ob sie mit anderen Hunden verträglich ist, konnte noch nicht ausgetestet werden. Aktuell arbeiten wir noch an den Basics und dem Grundgehorsam. Da sie einen ausgeprägten Jagdtrieb hat, wird sie nicht zu Kindern, Katzen oder Kleintieren vermittelt. 

Laicas neue Besitzer sollten also Lust und Zeit haben, mit ihr zu arbeiten und sie auch in langer Zukunft artgerecht auszulasten. Für die Anfangszeit sind auf jeden Fall starke Nerven und viel Zeit gefragt, um aus Laica eine ausgeglichene Hündin zu machen. 

Wer Interesse an unserem Wirbelwind hat, sendet bitte eine E-Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Unsere neuesten Hunde

24. November 2022
08. Oktober 2022
08. Oktober 2022
28. August 2022
28. August 2022

Adresse

Bertha-Bruch-Tierheim
Folsterweg 101
66117 Saarbrücken

Kontakt

Telefon: 06 81-5 35 30
Telefax: 06 81-95 45 15 75
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Social Media

Mitgliedschaften

Wir sind Mitglied im "Deutscher Tierschutzbund e.V."

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.