Unsere aktuellen NOTFÄLLE

Anschrift: Bertha Bruch Tierheim; Folsterweg 101; 66117; Tel.:0681-53530; Fax: 0681-95451575
E-Mail: berthabruchtierheim@googlemail.com
Öffnungszeiten: Täglich außer Montags von 14:00 - 17:00 Uhr

Aktuelle Informationen

***Spendenaufruf Notfall Ginger***

Spendenaufruf Notfall Ginger

Hier unbedingt weiterlesen...

***Danksagungen für Pitty, Molly usw.***

Bellamy konnte erfolgreich operiert werden, der Gehörgang musste vollständig entfernt werden. Es geht ihm gut, er hat alles prima überstanden. Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Spendern, die ihm diese Operation ermöglicht haben!

Auch Pitty und Molly geht es gut. Molly kommt langsam gut zurecht mit seinen drei Beinen, bei Pitty wird die Rekonvaleszenzzeit noch etwa 6 Wochen dauern. Auch hier bedanken wir uns von Herzen bei allen Spendern, vor allem bei den großzügigen Einzelspendern, die uns die finanzielle Last ein gutes Stück leichter gemacht haben!
weiterlesen

Ostermarkt 2017

Kastration ist lebenswichtig!

Info zur Katzenkastration

Katzenschutz-Kampagne
Die Straße ist grausam. Kastration harmlos.

Gefahr durch RHD2 für Kaninchen

Gefahr durch RHD2 für Kaninchen

Wir möchten alle Kaninchenhalter dringend darauf aufmerksam machen, dass das RHD2-Virus sich im letzten Jahr rasend schnell in ganz Deutschland ausgebreitet hat. Die Übertragung kann durch direkten Kontakt mit infizierten Tieren, aber auch durch Insekten, Futter, Personen oder Einrichtungsgegenstände erfolgen.

Hier weiterlesen...

Änderungen für die Vermittlung von Kleintieren

Zur Zeit müssen wir aus personellen Gründen die Vermittlung von Kleintieren auf Freitag, Samstag und Sonntag beschränken.

Es wäre toll, wenn Sie uns bei Interesse an einem Tier schon im Vorfeld eine E-Mail schicken könnten, mit Informationen und Bildern zu den Haltungsbedingungen der Tiere bei Ihnen. Die Mail richten Sie bitte an unsere Mailadresse berthabruchtierheim@googlemail.com. Wir beraten.....

Hier weiter lesen....

ALBERT SCHWEITZER - Tierschutznachrichten 12 – 2017

Flohmarktartikel & Bücherspenden

In den letzten Wochen haben wir bereits wahnsinnig viele & tolle DInge für unseren Floh- & Büchermarkt erhalten. Dafür ein ganz großes Dankeschön!
Allerdings haben wir zurzeit absolut keinen Lagerplatz mehr und möchten nicht, dass wir die tollen Spenden bei dem Wetter draußen lagern müssen. Daher bitten wir Euch, erst einmal KEINE Floh- bzw. Büchermarktspenden zu bringen.
Vielleicht hat ja ein anderes Tierheim in der Nähe mehr Lagerkapazität

Petition zu Käfighaltung

Wir fordern das Ende der Käfighaltung von Kaninchen in der EU!

Am 14. März entscheidet das EU-Parlament über die landwirtschaftliche Haltung von Kaninchen in der Europäischen Union. Helfen Sie uns mit Ihrer Stimme, genügend Abgeordnete des Europäischen Parlaments zu überzeugen, für ein Ende der Käfighaltung von Kaninchen zu stimmen.
 

Bitte hier dringend abstimmen!!!!

Neues von der Albert Schweitzer Stiftung

Größter Wachtelei-Produzent Europas beendet Käfighaltung

In Zusammenarbeit mit uns hat Urgasa, der größte Wachtelproduzent Europas, beschlossen, Schritt für Schritt aus der Käfighaltung auszusteigen.

Seit unserer Gründung tragen wir wesentlich zum Ausstieg aus der Käfighaltung von Legehennen bei. Seit einigen Jahren fordern wir zudem auch verstärkt, die Käfighaltung aller anderen »Nutztierarten« abzuschaffen.......

...weiter lesen

 

TASSO-Newsletter

Jetzt kommt es auf Sie an –
Unterstützen Sie unsere Bundestagspetition gegen grausame Tierversuche

 
um eine Petition gegen besonders leidvolle Tierversuche in den Deutschen Bundestag einzubringen, brauchen wir Ihre Stimme. Sie werden sich nun vielleicht wundern und denken: „Ich habe doch schon vor Monaten unterzeichnet.“ Das ist richtig und war sehr wichtig. Bitte lesen Sie dennoch weiter.

....hier weiter lesen!

Werbebanner

Besucher gesamt: 1.688.985