Previous Next

! NOTFALL ! Lisa

Rasse: EKH

Geschlecht: wbl

kastriert: ja

geboren: 2005 oder älter

im Tierheim seit: auf Pflegestelle

Haltung: Wohnung

 
Unsere Lisa hatte die letzten drei Jahre auf ihrer Pflegestelle ein tolles Leben. Leider haben sich die Lebensumstände geändert, die Pflegestelle muss ins Ausland und Lisa kann nicht mit - es wäre für die 20-jährige Katze auch einfach viel zu viel.
 
Lisa hat viele gesundheitliche Baustellen, aber sind wir ehrlich - eigentlich für eine so alte Katze nicht verwunderlich, oder? Lisas Nieren sind krank, sie muss Blutdrucktabletten und Medikamente gegen ihre Arthrose nehmen. Nun kam noch die Diagnose Diabetes dazu und Lisa muss gespritzt werden.Und zu guter Letzt neigt unsere Hübsche seit kurzem immer wieder zu Unsauberkeit. Diese könnte eine Begleiterscheinung des Diabetes sein, das lässt sich derzeit aber noch nicht sagen, da die Insulin-Therapie gerade erst begonnen hat.
 
Klingt jetzt erstmal nicht so klasse, richtig? Doch unsere Lisa hat auch ganz zauberhafte Seiten und kann einen ganz schnell um den Finger wickeln!
 
Sie ist eine wirklich liebe Katze, die die Nähe zum Menschen genießt - zu einem gemeinsamen Fernsehabend (gerne mit Pizza, die riecht so lecker!) sagt Lisa nicht nein. Hat sie genug, zieht sie sich vornehm zurück, ohne böse zu werden. Zudem ist Lisa eine sehr ruhige Mitbewohnerin, ausgiebige Spielmarathons oder ausgelassenes Toben - das braucht sie nicht mehr. Stattdessen ist sie einfach froh, wenn sie ein ruhiges und sicheres Zuhause hat, in dem sie ihren Lebensabend verbringen kann. Ab und zu etwas Frischluft auf dem Balkon oder der Terrasse genießen - das wäre noch etwas, dem sie nicht abgeneigt wäre.
 
Lisa ist leider nicht mit anderen Katzen verträglich und mag es auch nicht so furchtbar gerne, wenn man an ihr „rumdoktert“. Da dies aber aufgrund ihrer Erkrankungen notwendig ist, sollte unbedingt Katzenerfahrung vorhanden sein.
 
Solltet ihr Lisa kennenlernen wollen und euch vorstellen können, ihr ein neues Pflegezuhause zu geben, dann meldet euch schnell unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
P.S.: Da Lisa im Rahmen eines Pflegevertrages auszieht, werden die medizinischen Kosten weiterhin vom Tierheim übernommen!

 

Unsere neuesten Katzen

14. Juni 2024
14. Juni 2024
14. Juni 2024
14. Juni 2024
14. Juni 2024

Adresse

Bertha-Bruch-Tierheim
Folsterweg 101
66117 Saarbrücken

Kontakt

Telefon: 06 81-5 35 30
Telefax: 06 81-95 45 15 75
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Social Media

Mitgliedschaften

Wir sind Mitglied im "Deutscher Tierschutzbund e.V."

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.