Previous Next

Finn

Rasse: EKH

Geschlecht: ml

kastriert: ja

geboren:

im Tierheim seit: 21.11.2023

Haltung: Freigang

Finn kam als Fundtier zu uns ins Tierheim, er war davon nicht wirklich angetan. Finn kennt vermutlich das Leben draußen in der Freiheit und hat ein entsprechendes Temperament; mittlerweile ist er bei uns aber angekommen. Finn ist noch schüchtern und faucht bei jeder Annäherung, aber reagiert nicht mehr panisch auf Menschen. Vielleicht hilft es ihm, dass er mittlerweile Zimmergenossen hat, mit denen er sich sehr gut versteht. Mit dem anderen Kater im Zimmer wird geschmust, was das Zeug hält und sich gegenseitig geputzt. Er wird viel Zeit brauchen, bis er sich eingelebt hat und sich an eine neue Umgebung und die Menschen gewöhnt hat. Hierfür sollte man bereits Katzenerfahrung haben und ihm später wieder Freigang bieten können.
UPDATE: Da es zu schön ist wie Finn sich mit Celen versteht und wie nah er ihm ist, möchten wir es gerne versuchen und für Celen und Finn zusammen ein Zuhause finden.

Unsere neuesten Katzen

16. Februar 2024
04. Februar 2024
04. Februar 2024
27. Januar 2024
27. Januar 2024

Adresse

Bertha-Bruch-Tierheim
Folsterweg 101
66117 Saarbrücken

Kontakt

Telefon: 06 81-5 35 30
Telefax: 06 81-95 45 15 75
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Social Media

Mitgliedschaften

Wir sind Mitglied im "Deutscher Tierschutzbund e.V."

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.