Previous Next

Caps

Rasse: Husky

Geschlecht: männlich

kastriert: ja

geboren: 25.04.2020

im Tierheim seit: 31.01.2022

Hundeerfahrung: erforderlich

Caps bringt mit, was man von einem Husky erwartet: Ganz viel Power und Action. Er ist ein junger und bisher recht unerzogener Hund, dem noch viel Führung fehlt. Typisch Husky fällt es Caps schwer, alleine zu bleiben und es ist davon auszugehen, dass er sich lautstark bemerkbar macht und vermutlich auch seinen Frust an der Einrichtung auslässt. Caps muss noch die Schulbank drücken in Bezug auf Grundgehorsam, Unterordnung und Ruhe halten. Er ist ein unruhiger und nervöser Hund, was sicher auch mit der fehlenden Auslastung im Tierheim zu tun hat. Caps versucht, die Führung zu übernehmen und will Chef sein, er braucht daher zwingend Menschen, die ihm eine sichere Führung bieten und bei denen er lernt, auch mal Ruhepausen zu akzeptieren und abzuschalten. Im Zusammenspiel mit Artgenossen ist er erstmal nervös und angespannnt, vor allem bei Rüden. Mit Hündinnen klappt es besser, jedoch muss man davon ausgehen, dass er in der Vergangenheit nur wenig Hundekontakt hatte und da auch noch Nachholbedarf hat. Mit Menschen ist er freundlich und zutraulich, aber nicht weniger wild. Daher sollten seine Menschen standfest sein und keine kleineren Kinder haben. 

Wer Caps adoptieren möchte, sollte zum einen ein aktiver Mensch sein mit Kraft, ihn zu halten und zum anderen sollte Hunde- oder bestenfalls Rasseerfahrung vorliegen. Couchpotatoes sind nicht die richtigen Personen für ihn und für Anfänger sind Huskies auch nicht die richtigen Hunde. 

Wer Interesse an Caps hat und ihm ein artgerechtes Leben mit entsprechend Programm bieten kann, sendet bitte eine E-Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Unsere neuesten Hunde

22. Mai 2022
07. Mai 2022
17. April 2022
27. März 2022
27. März 2022

Adresse

Bertha-Bruch-Tierheim
Folsterweg 101
66117 Saarbrücken

Kontakt

Telefon: 06 81-5 35 30
Telefax: 06 81-95 45 15 75
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Social Media

Mitgliedschaften

Wir sind Mitglied im "Deutscher Tierschutzbund e.V."

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.