Previous Next

!!!NOTFALL!!! - Emma

Rasse: Retriever-Mischling

Geschlecht: weiblich

kastriert: unbekannt

geboren: 2011 oder älter

im Tierheim seit: 02.12.2021

Hundeerfahrung: erforderlich

Emma ist eine ältere Hündin, die aufgrund eines Sterbefalls ins Tierheim musste. Sie ist zu ihr bekannten Menschen freundlich und umgänglich, auf fremde Personen reagiert sie unter Umständen negativ. Emma ist mindestens 10 Jahre alt und hat die typischen Altersgebrechen, u.a. Arthrose sowie eine verminderte Sehkraft. Eine genauere Augenuntersuchung ergab, dass bei ihr eine chronische Keratitis Superficialis vorliegt, hierbei handelt es sich um eine progressive, entzündliche Erkrankung der Hornhaut, die ohne Behandlung zur Blindheit führt. Noch hat Emma etwas Sehkraft und eine Behandlung mit einer speziellen Augensalbe ist unerlässlich, um ihre letzte Sehkraft und Lebensqualität zu erhalten. Sie hört sehr gut, was ihre fehlende Sehkraft etwas ausgleicht. UV-Strahlung begünstigt die Augenerkrankung und sollte nach Möglichkeit vermieden werden, zum Beispiel mit einer Sonnenbrille oder einer Schirmmütze speziell für Hunde, Spaziergänge im Sommer sollten im Schatten stattfinden. Hundeerfahrung muss vorliegen, denn Emma kooperiert nur ungern bei Gabe der Augensalbe und ist, wie bereits erwähnt, fremden Menschen gegenüber nicht immer freundlich gesinnt.

Emma sucht ein ebenerdiges Zuhause, in dem weder Kinder noch andere Tiere leben. Emma benötigt Ruhe und ganz liebe Menschen, die ihr einen Gnadenplatz schenken. Spaziergänge macht sie noch gut mit und zeigt Lebensfreude. Sie zieht im Rahmen einer End-Pflegestelle aus, medizinische Kosten übernimmt der Tierschutzverein. 

Wer ein großes Herz für alte Hunde hat und unserer Emma noch einen schönen Lebensabend schenken kann, sendet bitte eine E-Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Unsere neuesten Hunde

23. Januar 2022
23. Januar 2022
23. Januar 2022
12. Dezember 2021
11. Dezember 2021

Adresse

Bertha-Bruch-Tierheim
Folsterweg 101
66117 Saarbrücken

Kontakt

Telefon: 06 81-5 35 30
Telefax: 06 81-95 45 15 75
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Social Media

Mitgliedschaften

Wir sind Mitglied im "Deutscher Tierschutzbund e.V."

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.