Previous Next

Benji

Rasse: Husky

Geschlecht: männlich

kastriert: nein

geboren: ca. 2017

im Tierheim seit: 03.11.2021

Hundeerfahrung: erforderlich

Benji kam in einem extrem unterernährten und vernachlässigten Zustand zu uns, näher dem Tod als dem Leben. Er wurde mehrere Wochen aufgepäppelt und ist nun soweit fit, dass er in ein neues Zuhause ziehen kann. Er wird noch weiterhin Pflege brauchen und auch Unterstützung in Form von Nahrungsergänzungsmitteln, doch man kann ihm förmlich beim Aufblühen zusehen. Benji hat den typischen Husky-Charakter: Alleine bleiben ist nicht seine Stärke und was nicht niet- und nagelfest ist, wird gerne mit Pfoten, Schnauze und Zähnen links gemacht. Es gilt auch zu erwähnen, dass er Türen öffnen kann. Benji ist ein gesprächiges Kerlchen und macht sich gerne bemerkbar. Er ist von Grund auf ein sehr lieber und zutraulicher Hund, der gerne Streicheleinheiten annimmt und schnell Vertrauen fasst. Trotzdem ist er ein Husky, der rassebedingt (wenn er wieder richtig fit ist) auch entsprechend Auslastung und Programm braucht. Bei Couchpotatoes ist Benji fehl am Platz, er will laufen und etwas erleben. Wer Erfahrung mit Hunden oder bestenfalls mit Huskys hat, sendet bitte eine E-Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Unsere neuesten Hunde

23. Januar 2022
23. Januar 2022
23. Januar 2022
12. Dezember 2021
11. Dezember 2021

Adresse

Bertha-Bruch-Tierheim
Folsterweg 101
66117 Saarbrücken

Kontakt

Telefon: 06 81-5 35 30
Telefax: 06 81-95 45 15 75
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Social Media

Mitgliedschaften

Wir sind Mitglied im "Deutscher Tierschutzbund e.V."

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.