Previous Next

Dusty

Rasse: Border Collie

Geschlecht: männlich

kastriert: nein

geboren: 22.05.2018

im Tierheim seit: 06/2021

Hundeerfahrung: erforderlich

 

 

Dusty ist ein freundlicher Hund ist, der rassebedingt hohe Ansprüche an seinen Halter stellt. Mit ein paar Gassirunden am Tag ist Dusty nicht ausgelastet, er benötigt sinnvolles und ausgeglichenes Programm, geistig wie körperlich. Als Border Collie zählt er zu den Arbeitshunden, konkret zu den Hütehunden. Er wurde gezüchtet, um zum Beispiel Schafherden zusammenzuhalten (zu hüten). Eine verantwortungsvolle Aufgabe, die ihm im klassischen Alltag fehlt. So ist Dusty wie so viele andere Hütehunde sehr aktiv und benötigt eine Ersatzaufgabe. Diese kann in Agility, Hundesportarten und vor allem geistiger Auslastung zu finden sein. Border Collie lernen sehr schnell, aber eben auch schnell das Falsche. Dusty ist kein Hund für die Drei-Zimmer-Stadtwohnung oder Vollzeit berufstätige Personen. Beizu geringer oder falscher Auslastung des Hundes kann ein Fehlverhalten erlernt werden, welches auch schnell kippen kann.
 
Bei Dusty liegt ein extremer Jagdtrieb vor, der auf keinen Fall gefördert werden darf. Er reagiert stark auf alles, was sich bewegt wie Autos, Jogger, Radfahrer, etc. Bällchenspielen ist Gift für ihn, er braucht eine sinnvolle Beschäftigung und seine Halter müssen ihm ein gesundes Verhältnis zwischen Ruhe und Aktivität, Unter- und Überforderung beibringen. Mit Dusty muss an der Frust- und Impulskontrolle gearbeitet werden, um seine Energie in die richtige Bahn zu lenken. Dusty muss noch sehr viel lernen, seine neuen Halter müssen bei dem dreijährigen Rüden quasi bei Null beginnen und das erlernte Fehlverhalten aus der Vergangenheit gleichzeitig abtrainieren. Grundlegende Dinge wie Leinenführigkeit fehlen Dusty derzeit noch. Er ist Menschen gegenüber freundlich und zutraulich, jedoch auch sehr stürmisch. Er ist nicht abgeneigt, andere Hunde kennenzulernen und zeigt sich grundsätzlich verträglich. Dusty ist ein recht selbstständiger Hund, der schnell die Führung übernimmt, wenn er diese nicht von seinen Menschen erhält. Als Arbeitshund ist ein selbstständiges Verhalten auch durchaus von Vorteil, im Alltag und Zusammenleben mit Menschen muss dieses aber kontrolliert werden. Dusty hat ein großes Repertoire und ist rassebedingt sehr intelligent, allerdings konnte er das bisher noch nicht ausleben. Interessenten für Dusty sollten Hunde- oder Rasseerfahrung haben und sportlich unterwegs sein. Ausreichend Zeit, einen Hund dieser Rasse auszulasten, sollte vorhanden sein. Interessenten senden bitte eine E-Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Unsere neuesten Hunde

22. November 2021
04. November 2021
29. September 2021
25. September 2021
04. September 2021

Adresse

Bertha-Bruch-Tierheim
Folsterweg 101
66117 Saarbrücken

Kontakt

Telefon: 06 81-5 35 30
Telefax: 06 81-95 45 15 75
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Social Media

Mitgliedschaften

Wir sind Mitglied im "Deutscher Tierschutzbund e.V."

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.