Voransicht
Wenn Sie Ihren Hund in eine Pension geben möchten, sei es für die Zeit des Urlaubs oder auch im Krankheitsfall, so empfehlen wir auf jeden Fall sich die Pension im Vorfeld gründlich anzuschauen. Machen Sie einen Termin mit den Betreibern der Pension, prüfen Sie auf Sauberkeit, auf Versorgung mit Licht und Luft, beobachten Sie die Katzen, die vor Ort sind. Machen sie einen ausgeglichenen Eindruck, kennt der Betreiber die Tiere, leben die Tiere, die in Gruppenhaltung sind harmonisch zusammen? Sind die Kratzbäume sauber, wie sehen die Futternäpfe aus?

Erkundigen Sie sich genau nach den Modalitäten, welche Impfungen werden verlangt? Sie möchten ihr Tier ja nicht krank zurück bekommen und auch auf der anderen Seite keine anderen Tiere anstecken. Geben Sie eine Vollmacht für Ihren Tierarzt mit, falls ihr Tier doch einmal krank werden sollte.

Auch die Betreiber der Pension möchten im Normalfall möglichst viel über Ihr Tier wissen, Futterbesonderheiten, Vorlieben und Abneigungen, Erkrankungen, auch das macht eine gute Pension aus. Versuchen Sie es vielleicht einfach mal über ein normales Wochenende.
Jedes Tier ist anders, deshalb prüfen Sie vorher genau, was für Ihr Tier das Beste ist. Dann werden auch Sie Ihren Urlaub entspannter genießen können!

Tierpension Werner
In den kurzen Rödern 73

66125 Dudweiler

Tel.: 06897-728828

E-Mail: MonikaSchaum@web.de
Web:  www.Werners-Tierwelt.wg.am


Hundepension Wahl
Saargemünderstr. 25a

66271 Kleinblittersdorf-Hanweilerr
Tel.: 06805 / 5277 (Telefondienst von 10:00 - 20:00 Uhr)
Mobil: 0172 681 6554
 

TAGESBETREUUNG
Vorstadtwölfe
 Mobil: 0152 34 59 02 73

 

Zurück