Voransicht

Amadeus, August 2016

Zum vergrössern, Bild anklicken!
Amadeus, August 2016

Lieber Amadeus,

im März 2016 kamst du mit deiner kleinen Familie zu uns. Als lieb gemeintes Geschenk konnten euch eure Besitzer aber nicht versorgen und brachten euch zu uns, damit ihr eine Chance auf ein artgerechtes Zuhause bekommt. Als es endlich warm genug wurde, durftest du in unser Außengehege umziehen, wo du mit anderen Tieren hoppeln und kuscheln konntest. Doch die Freude währte nicht lange. Bevor du in ein richtiges Zuhause vermittelt werden konntest, verstarbst du plötzlich. Wir können einfach nicht glauben, dass du nicht mehr da bist.

Wir hoffen, dass du hinter der Regenbogenbrücke weiterlebst und dort mit deinen Freunden hoppeln und mümmeln kannst.

Wir werden dich sehr vermissen kleiner Mann!