Voransicht

Maxi u. Molly

Zum vergrössern, Bild anklicken!
Maxi u. Molly

Na, wenn die Kaninchen dürfen, dann dürfen wir Meerschweinchen auch mal von uns berichten.

Ich, der dunklere Maxi und meine Freundin Molly, waren auch mal im Bertha-Bruch-Tierheim. Zuerst haben unsere Menschen mich vor anderthalb Jahren als Kamerad für meine geliebte Mini zu sich geholt. Leider wurde sie voriges Jahr im August sehr krank und starb. Im September durfte ich mir dann eine neue Freundin bei Ihnen aussuchen und meine Wahl fiel auf Molly. Sie ist zwar nicht ganz so anschmiegsam wie Mini es war, aber wir verstehen uns trotzdem gut. Sie ist halt emanzipiert! ;-) Ich freue mich schon auf den Sommer, da dürfen wir dann bei schönem Wetter wieder tagsüber raus auf die leckere Wiese! 

So langsam merkt Molly jetzt auch, dass unsere Menschen ihr nichts Böses tun und traut sich jetzt schon aus dem Häuschen, wenn sie (die Menschen) vor dem Käfig stehen. Es hat zwar lange gedauert, aber besser spät als nie! Ich habe ja schon lange keine Angst mehr und lasse mich sogar gerne unterm Kinn graulen!

Anbei eine Foto von uns beiden.

Liebe Grüße,
Maxi, Molly und Familie Färber