Voransicht

Bambi

Zum vergrössern, Bild anklicken!
Bambi Bambi Bambi Bambi

Am Sonntag, den 3.12.2017 musste unser weibliches Zwergkaninchen Brauni in der Tierklinik eingeschläfert werden. Ab dem Zeitpunkt war unser 5 ½ Jahre alter kastrierter Rammler Schnuckel alleine in seinem großen Innengehege. Schnuckel trauerte sehr stark, er bewegte sich kaum, war sehr apathisch und schaute meist in eine Ecke. Das konnten wir uns nicht mehr länger mitansehen und deshalb schauten meine Frau und ich mit unseren Enkelkindern Samira, Cosima und Nele nach einem neuen Frauchen für unseren Schnuckel. Wir hatten uns dazu entschlossen, ein Zwergkaninchen aus dem Tierheim zu adoptieren. Im Internet konnte man schon mal vorab nachsehen, welches Frauchen zu unserem Schnuckel passen könnte. Wir entschieden uns für Bambi ( ca. 2 ½ Jahre), deren Partner Klopfer auch vor kurzem verstorben war. Wir setzten uns im Internet mit dem Tierheim in Saarbrücken in Verbindung, uns wurde von Frau Eva Fell mitgeteilt, dass Bambi sich in einer privaten Pflegestelle in Saarbrücken bei Frau Schmidt befindet. Dann haben wir direkt mit Frau Schmidt einen Termin für Sonntag den 17.12.2017 morgens um 11.00 Uhr vereinbart. Zu diesem Termin nahm ich meine 13 jährige Enkelin Samira mit, die auch entscheiden durfte. Samira war von Bambi direkt hellauf begeistert. Bambi war ein aufgewecktes Mädchen, musste alles erkunden und war sehr zutraulich, sie ist auch heute noch ein richtiger Wusel. Da musste Samira nicht lange überlegen, wir vereinbarteten einen Zusammenführungstermin für Freitag, den 22.12.2017 bei uns zu Hause um 15.00 Uhr. Kurz vor dem Termin haben wir unseren Schnuckel in seine große Box gesetzt und das Gehege komplett gesäubert, abgeändert und den Boden erneuert. Dann war es endlich soweit, Frau Schmidt kam mit Bambi, wir setzten beide mit ihren Boxen ins Gehege und öffneten diese. Die Kaninchen hüpften heraus und beäugten sich zuerst einmal. Bambi fing dann an das Gehege zu markieren. Schnuckel näherte sich und beide beschnupperten sich. Es war Liebe auf den ersten Blick, ein großer Kampf fand nicht statt, aber Fangen wurde gespielt. Unser Schnuckel ist agiler wie früher und so richtig aufgetaut. Bambi ist quietschfidel und hält ihren Schnuckel auf Trab. Auch Samira, Cosima und Nele freuen sich, da sie beide Zwergkaninchen streicheln können. Wir sind mit Bambi sehr glücklich und hatten auch die richtige Entscheidung getroffen, ein Kaninchen aus dem Tierheim zu nehmen, wir möchten uns auf diesem Wege nochmal bei allen bedanken.

 

Petra und Winfried Becker