Voransicht

Mietze, April 2012

Zum vergrössern, Bild anklicken!
Mietze, April 2012
 
Hallo Frau Best,

am letzten Donnerstag habe ich Mietze einschläfern lassen. Es ging ihr innerhalb einer Woche sehr schlecht, sie hat nicht mehr gefressen, ihre Nieren arbeiteten nicht mehr richtig und sie konnte nur noch schwer atmen (vermutlich hatte der Tumor in die Lunge gestreut).

Sie hat in den letzten Jahren viel durchgestanden und ich bin froh, dass sie jetzt nicht lange leiden musste.

Sie war eine ganz besondere Katze und wird immer einen Platz in meinem Herzen haben.

Liebe Grüße

Katharina M.