Voransicht

Marlene, Dezember 2016

Zum vergrössern, Bild anklicken!
Marlene, Dezember 2016
Ein Kratzen an der Tür, ein lautes Miauen als ich den Flur betrete. Ich gehe weiter, denn ich weiß, wer da nach mir ruft. Ich werde wach und stehe vor einem leeren Zimmer.  

Ich bin zurück in der traurigen Realität. Sie ist nicht mehr da. Unsere Marlene hat uns verlassen…. Für immer.

2,5 Jahre lebte sie im Tierheim. Sie gehörte zu uns, wir waren ihre Familie. Wir liebten sie. Marlene lehrte uns, was Vertrauen, Geduld und Genügsamkeit bedeuten. Sie vertraute den Menschen, die sie tagtäglich mit Insulin versorgen mussten, guldig ließ sie alles über sich ergehen. Ihr genügte ein Töpfchen mit leckerem Futter und die Streicheleinheiten der Menschen, die sie liebten.

 

Marlene musste uns verlassen, bevor sie ihr eigenes Zuhause gefunden hatte, aber sie musste nicht gehen, ohne eine Familie an ihrer Seite zu haben.

 

Marlene, wir werden Dich immer in unserem Herzen tragen.