Voransicht

Alegra, März 2018

Zum vergrössern, Bild anklicken!
Alegra, März 2018
Liebe Alegra,
Ende 2017 wurdest Du in ganz schlechtem Zustand auf den Straßen von Saarbrücken gefunden und mit der Tierrettung zu uns gebracht. Du wurdest von uns aufgepäppelt und hast uns mit dem ruhigen sanften Wesen jeden Tag aufs neue berührt. Wir suchten für Dich ein letztes Zuhause und hätten nie gedacht, dass wir dieses nicht mehr finden werden. 4 Monate zogen ins Land und noch immer warst Du im Tierheim. Dann bemerkten Deine Pflegerinnen, dass es dir nicht gut ging und brachten dich direkt in die Tierklink, wo man eine fortgeschrittene Herzerkrankung feststellte. Wir dachten noch immer, dass Du mit den entsprechenden Medikamenten noch eine lange schöne Zeit haben könntest, aber Du wurdest immer schwächer, müde war Dein kleiner Körper und so ließen wir dich schweren Herzens gehen.
Machs gut, kleine Alegra. In unserem Herzen hast Du immer einen Platz.