Voransicht

Mömi (Moumoute)

Zum vergrössern, Bild anklicken!
Mömi (Moumoute) Mömi (Moumoute) Mömi (Moumoute)

 

Hallo liebes Bertha-Bruch-Team,

hier ist Moumoute! Nach einem Jahr in meinem neuen Zuhause wollte ich euch mal mitteilen, wie es mir ergangen ist. Mir geht es hier richtig gut. Wenn es draußen kalt ist, kann ich die Sonne im Wintergarten genießen und dabei in meinem weichen Körbchen liegen. Den Raum habe ich mir gesichert, hier gefiel es mir von Anfang an am besten. Aber natürlich schau ich auch öfter mal auf dem Sofa vorbei, wenn meine Menschen da sind. Nachts schlafe ich meistens bei ihnen im Bett. Für Randale bin ich mit meinen fast 13 Jahren ja nicht mehr so zu haben, nur manchmal…

Meine Menschen kümmern sich sehr gut um mich. Am Anfang war ich nicht so nett zu ihnen und habe öfter mal geschnappt. Sie haben mich dann in eine Box gepackt und zum Tierarzt gebracht. Zum Glück war ich schnell wieder zu Hause. Danach haben sie mir gesagt, dass ich jetzt eine richtige Oma bin, weil ich Arthrose habe. Aber sie geben mir immer was ins Futter, glaube ich, und damit geht es mir richtig gut. Weil mir jetzt nichts mehr weh tut, muss ich auch nicht mehr schnappen und kann die Streicheleinheiten immer genießen. Besonders gerne lege ich mich auch auf meine Menschen drauf und lasse mich kraulen.

Mir gefällt es, dass hier keine anderen Katzen sind und sich alles um mich dreht. Wenn mal eine andere Katze am Wintergarten vorbei läuft, zeige ich ihr schnell, dass das hier mein Revier ist. Auch wenn ich meine Menschen manchmal damit wecke, aber das muss sein! Im Sommer war ich auch öfter draußen und habe mich gesonnt. Das war schön.

Ich freue mich, dass ich jetzt hier sein darf und dass ich immer viel bekuschelt werde! Meine Menschen riefen mich übrigens zuerst immer mit dem Namen „Momo“, aber inzwischen nennen sie mich aus irgendeinem Grund immer „Mömi“… Wenn ich den Namen höre, komme ich sofort, denn sonst heißt niemand so! Meistens gibt es dann Streicheleinheiten oder was zu essen.

Ich hoffe, die anderen Katzen finden auch bald alle ein Zuhause für immer.

Viele Grüße

Eure Mömi