Voransicht

Aliki

  Zum vergrössern, Bild anklicken!
Aliki Aliki

Rasse: Schäferhund-Mischling
Geschlecht: weiblich
Kastriert: ja
Geboren: 14.04.2016
Ich suche: ein hundeerfahrenes Zuhause

 

Aliki ist eine junge Schäferhund-Michlingshündin mit einem liebenswerten und schüchternen Wesen. Aus Ihrer Vergangenheit liegen uns leider keine Informationen vor. Wir haben festgestellt, dass Aliki die Leine scheinbar mit etwas sehr Negativem verknüpft und es somit anfangs gar nicht möglich war, mit ihr Gassi zu gehen. Schnell machte sie sich starr und wollte nicht mehr weiter gehen.

Unsere Tierpfleger gewöhnten sie Stück für Stück an das Tragen einer Leine und fingen mit kleinen Gassirunden an. Aliki hat große Fortschritte gemacht und es zeigt sich, dass sie ihre Angst schon ein Stück weit verloren hat, Spazierengehen klappt sogar schon richtig gut. Trotzdem bleibt sie eine Angsthündin und ihre neuen Besitzer müssen ihr Verhalten gut einschätzen können, um sie nicht zu überfordern und ihr aber auch umgekehrt viel Sicherheit vermitteln.

Wir sind zuversichtlich, dass sich Ihre Angst vor der Leine mit der Zeit ganz legen wird. Mit Geduld und einem liebevollen Umgang verhält sich Aliki den ihr bekannten Menschen schnell zutraulich und anhänglich. Sie hat einen liebenswerten Charakter und ist ihren vertrauten Personen treu ergeben.Für Aliki suchen wir ganz besondere Menschen, die mit viel Fingerspitzengefühl und Verständnis auf unsere sensible Hündin eingehen und ihre Körpersprache gut einordnen können. Hundeerfahrung muss vorliegen, es wäre sicherlich auch sehr hilfreich für Aliki, wenn sie als Zweithündin zu einem souveränen Ersthund vermittelt werden könnte. Aliki ist mit einem gemischten Rudel, insgesamt zu viert, in einem Zwinger und das klappt sehr gut.

Aliki wünscht sich ein Zuhause in einer ruhigen Umgebung mit geduldigen Menschen (keine Kinder), die ihr Zeit geben, ihre Umwelt kennenzulernen. Ihr neues Zuhause sollte ihr die Sicherheit und Liebe geben, die ihr bisher in ihrem Leben fehlt. Interessenten werden um Terminvereinbarung gebeten.