Voransicht

Sultan

Zum vergrössern, Bild anklicken!
Sultan Sultan

Hallo ich bins, Sultan,

der temperamentvolle Staffordshire-Mix, der nun seit Mitte Februar endlich sein zu Hause gefunden hat, mir geht es hier richtig gut und ich kann mich so richtig austoben,spielen( vorallem Fußbälle haben es mir angetan ), mein Leben, die Liebe und Zuwendung genießen, ich bin ein glücklicher, zufriedener Hund. Aber dennoch muss ich mich an die Regeln halten in der Familie, was mir manchmal etwas schwer fällt, wenn ich meinen Kopf durchsetzen will, aber da hilft selbst der "arme Hund Blick" nichts. Ich habe schon sehr viel durch meine Motivation und Intelligenz in wenigen Wochen gelernt und weiß jetzt auch, dass ich mich manchmal geschlagen geben muss und nicht immer direkt die ganzen Tennisbälle auf einmal zerkleinern darf. Denn was ich ins Maul bekomme, lasse ich nur schweren Herzens los. Ich liebe es im Mittelpunkt zu stehen, vor allem wenn Besuch kommt, jeder mich bewundert, streichelt und direkt ins Herz schließt, diese Aufmerksamkeit genieße ich und fühle mich total wohl. Und auf Abneigung bin ich hier noch nie gestoßen.

Sultan hat sich prächtig bei uns eingelebt, sich schnell an die Tagesabläufe gewöhnt, sein ruhiges Plätzchen gefunden, das nicht mehr ganz so ruhig wirkt, wenn er lautstark anfängt zu schnarchen. Er ist ein Energiebündel und treibt uns manchmal an die Grenzen unserer Ausdauer, wenn wir ko sind springt und hüpft er immer noch auf der Wiese herum, dann kommt Sultans Seil zum Einsatz wo er all seine Energie und seinen vollen Körpereinsatz aufbringen kann, denn seine Kraft nimmt er am liebstens zu Gebrauch. Joggen gehen oder weite Strecke rennen ist nicht so sein Ding. Sultan lernt sehr schnell und hält sich auch konsequent an Regeln, wenn man ihm deutlich gemacht hat, was man denn von ihm verlangt. Es gibt keinerlei Probleme, in keiner Hinsicht. Er ist ein liebevoller, umgänglicher Hund in allen Situationen Sultan ist das Beste was uns passieren konnte, Tag täglich zaubert er allen Menschen um uns herum ein Lächeln auf die Lippen und uns am meisten. Vermissen möchte ihn hier niemand mehr.