Voransicht

LARRY [Barry]

Zum vergrössern, Bild anklicken!

Hallo liebes Tierheim,

heute wollte ich mich mal melden. Ich, Larry, der Labrador (heiße jetzt Larry, anstatt Barry).

In meinem neuen Zuhause gefällt es mir sehr gut. Meine Leute (mein Frauchen Birgit, Sven, Rachel, Lars, Oliver und die Oma Margret) sind sehr gut zu mir. Am Anfang hatte ich noch ein paar Schwierigkeiten, habe oft gebellt. Beim Fressen knurrte ich und mit dem Hören war das so eine Sache. Inzwischen gehe ich regelmäßig in die Hundeschule und stelle mich sehr gut an. Der Hundetrainer meint  sogar, ich solle die Begleithundeprüfung nächstes Jahr ablegen. Mein Frauchen und ich sind noch am Überlegen. Jedenfalls die Kommandos „Sitz, Bleib, Platz, Fuß“ beherrsche ich aus dem „FF“. Mit den anderen Hunden „Alles Männer“ komme ich inzwischen auch ganz gut klar.

Zuhause habe ich einen geregelten Ablauf des Tages. Morgens und abends gehen ich spazieren. Ihr seht also, mir geht es gut. 

Ja noch was, zwei Katzen sind auch noch im Haus. Da bedarf es noch ein wenig Eingewöhnung. Aber mein Frauchen meint, mit der zeit würde ich mit  diesen auch noch verstehen. Da fällt mir noch was ein, eine Freundin habe ich auch schon gefunden, die ich jeden Abend treffe. Sie heißt „Windy“ und ist eine Schäferhündin. Wir leiben uns heiß und innig.

Jetzt muss ich aber Schluss machen, denn mein Frauchen will noch mit mir spazieren gehen.

Ich wünsche Euch allen ein frohes Weihnachtsfest sowie ein tolles Jahr 2005.

Tschüss

Euer Larry