Voransicht

Fussel alias Scotty

Zum vergrössern, Bild anklicken!
Fussel alias Scotty Fussel alias Scotty

Ihr erinnert Euch sich an den Pudelmix aus dem Wohnwagen, der Frauchen 2x weg gelaufen ist?
 
Das zweite Mal war mir eine Lehre. Seit dem habe ich nicht mal mehr den Versuch unternommen.
Es ist doch ganz schön gefährlich da draußen- was nicht heißt, wenn ich selbstbewusster bin, dass ich es dann nicht nochmal versuche.
Aber Frauchen gibt gut Acht auf mich. Mein Haus und mein Garten gefallen mir sehr gut und Angst in dem Sinn habe ich nicht mehr. Nur schreckhaft bin ich noch sehr. Aber selbst Frauchens Urenkel haben mich nicht in Angst und Schrecken versetzt, obwohl die ziemlich wild sind. Aber mich haben sie in Ruhe gelassen.
Morgens, wenn im Haus noch keiner wacht ist, dann ist es meine Zeit mit Frauchen zu spielen, Durcheinander zu machen, zu singen (das sind so kleine Wolfstöne, die sind total lustig) und natürlich schmusen, schmusen, schmusen- kannte ich alles doch nicht und habe großen Nachholbedarf.
Misstrauisch bin ich noch- wer sagt mir denn, dass jeder so lieb zu mir ist wie Frauchen? Aber zu unterscheiden, wer mich mag und wer nicht, das lerne ich auch noch. Bin ja erst seit gut 2 Monaten
hier zu hause.
Ich habe es gut getroffen!