Voransicht

Rudolph

Zum vergrössern, Bild anklicken!
Rudolph Rudolph

Kaninchen

männlich-kastriert, rot, Alter unbekannt

im Tierheim seit 29.12.2017

derzeit in Innenhaltung, Notfall

Mein Name ist Rudolph und lebe seit Ende 2017 im Bertha-Bruch-Tierheim.

Ich wurde von einer vermeintlichen Finderin mit weiteren acht Kaninchen ins Tierheim gebracht. Leider wissen die Menschen hier daher nichts über mich, außer das, was sie sahen: Nämlich dass einige von uns stark an Kaninchen-Syphilis litten, wie auch ich. Deshalb wurde ich kurz nach meiner Ankunft auf einer lieben Pflegestelle untergebracht, wo ich sofort medikamentös behandelt wurde. Von früheren Kämpfen mit anderen, damals noch unkastrierten Männchen habe ich noch eine kleine Verletzung an der Lippe, die mich jedoch nicht beeinträchtigt.

Bei meiner Ankunft im Tierheim war außerdem mein Tränen-Nasen-Kanal stark entzündet. Man muss sich das so vorstellen, dass ich insgesamt einfach geschwächt war, mein Immunsystem nicht mehr alle Bakterien abwehren konnten und sie sich einen Platz im Körper gesucht haben, wo sie ein Entzündung verursacht haben. Bei mir war das eben der Tränen-Nasen-Kanal. Daher wurde ich ordentlich aufgepäppelt und über Wochen regelmäßig mit verschiedenen Medikamenten ins Auge getropft. Teilweise zweimal wöchentlich wurde mein Tränen-Nasen-Kanal gespült - das war vielleicht eine Tortur! Aber es hat sich gelohnt: Mein Tränen-Nasen-Kanal ist wieder frei und ich bin momentan beschwerdefrei!!

Durch die starke und lang andauernde Entzündung hat mein Tränen-Nasen-Kanal aber kleine Engstellen, wo vielleicht irgendwann nochmal eine Entzündung entsteht. Nach den Eisheiligen bin ich zusammen mit einigen Kaninchen, die mit mir ins Tierheim kamen, ins Außengehege gezogen. Das gefällt mir richtig gut und ich bin total aufgeblüht. Ist eben doch was anderes, mal wieder unter Artgenossen zu sein und sich austoben, aber auch mal kuscheln zu können. Mittlerweile bin ich auch Menschen gegenüber zutraulich und neugierig. Trotzdem wünsche ich mir ein Zuhause mit einem/r festen Partner/in oder einer festen Partner, wo ich für immer bleiben kann. Kommt doch einfach mal ans Außengehege und lernt mich kennen!